Feierliche Bestellung und Vereidigung David Oberbichlers zum Sachverständigen durch die IHK zu Leipzig am 19.03.2020

Am 19.03.2020 wurde SAM Analyst David Oberbichler durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig (IHK zu Leipzig) öffentlich zum Sachverständigen für das Sachgebiet „Wertpapiere und Derivate“ bestellt und vereidigt.

Wir freuen uns mit ihm und gratulieren ihm herzlich!

Anerkennung der öffentlichen Bestellung durch den Gesetzgeber

Vorangegangen ist ein aufwendiges Zulassungsverfahren, in dem nicht nur die besonderen Fachkenntnisse, sondern auch die persönliche Eignung belegt werden mussten. Das Prüfungsverfahren sowie die Vereidigung sind gesetzlich geregelt und nur durch eine zugelassene öffentlich-rechtliche Institution möglich. Dadurch erhalten Gerichte, Unternehmen, Verbraucher und Verbraucherinnen zusätzliche Sicherheit hinsichtlich der besonderen Qualität der Dienstleistungen sowie der besonderen Qualifikation des Sachverständigen.

Sachgebiet Wertpapiere und Derivate

Das Sachgebiet Wertpapiere und Derivate umfasst insbesondere den Arbeitsschwerpunkt David Oberbichlers bei der SAM. Neben den Themen verzinsliche Wertpapiere, Derivate, Aktien und Investmentfonds, beinhaltet dieses auch die anlegergerechte Wertpapierberatung und Bewertung von Erfolgs- und Risikomaßstäbe für Wertpapieranlagen.

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wertpapiere und Derivate – ein Gütesiegel für besonderen Sachverstand

Im offiziellen Bestellungsverfahren musste David Oberbichler den Nachweis über seine besondere Fachkunde erbringen. Für zukünftige Auftraggeberinnen und Auftraggeber bedeutet das, dass sie sich darauf verlassen können, dass Ihnen neutrale und belastbare Ergebnisse vorgelegt werden:

  • Besondere Sachkunde: David Oberbichler ist studierter Mathematiker und Aktuar DAV. Mit der öffentlichen Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für das Sachgebiet „Wertpapiere und Derivate“ wurden seine umfangreichen Fachkenntnisse sowie seine langjährigen Erfahrungen erneut bestätigt.
  • Vertrauenswürdigkeit: Im Prüfungsverfahren bestätigte David Oberbichler seine persönliche Integrität sowie seine Zuverlässigkeit.
  • Objektivität: Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger ist David Oberbichler verpflichtet alle Sachverständigenleistungen persönlich, gewissenhaft und weisungsfrei zu erstellen.
  • Schweigepflicht: Bei allen ihm übertragenen Leistungen ist David Oberbichler zur Verschwiegenheit verpflichtet. Eine über den Auftrag hinausgehende Verwertung der Informationen ist ihm nicht gestattet.
  • Fortbildung und Aufsicht durch die zuständige öffentliche Stelle: David Oberbichler ist zur regelmäßigen und selbstständigen Weiterbildung verpflichtet. Sollte er diese oder andere Pflichten, die mit seiner öffentlichen Bestellung und Vereidigung einhergehen, nicht nachkommen, ist ein Entzug der Bestellung möglich.

Vertrauenswürdigkeit und Nachweis der Tätigkeit

Neben der Angabe der richtigen Bezeichnung („öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Sachgebiet Wertpapiere und Derivate“) verfügt jeder Sachverständige über einen Rundstempel und einen Ausweis, die die Bestellung und Vereidigung bestätigen und Auftraggeberinnen und Auftraggebern eine zuverlässige und objektive Leistungserbringung garantieren.

Als Gerichtsgutachter werden öffentlich bestellte und vereidigt Sachverständige – gemäß den Prozessordnungen deutscher Gerichte – bevorzugt beauftragt. Aber auch Privatpersonen steht eine Beauftragung jederzeit offen.

Gerne steht Ihnen David Oberbichler für Ihre Anfragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner
News - Anja Lehmann
Anja Lehmann
Assistenz der Geschäftsführung

+49 341 355 929 - 13
E-Mail senden
News - David Oberbichler
David Oberbichler
Analyst

+49 341 355 929 - 49
E-Mail senden

« zurück