Finanzlexikon

Recovery Rate

Erlösquote; derjenige Anteil einer ausstehenden Schuld, mit dem (z.B. durch Verkauf von Sicherheiten) die Gläubiger noch bedient werden können.
« zurück